Voy a la República Dominicana

Das Vortreffen in Kassel war super!
Ich bin zurück in Stuttgart mit vielen neuen Informationen, Eindrücken und Klarheit in vielerlei Hinsicht.
60 Stunden in einer super Atmosphäre mit ca. 40 weiteren Freiwilligen, die ab September ebenfalls „weltwärts“ gehen werden.
60 Stunden voller Kennenlernen, Workshops, Spielen, Musik und Gesprächen, Männerballett in der Kassler Innenstadt, Projektzuteilung und WG-Bildung.

In dieser Zeit habe ich mich sehr wohl gefühlt und viele neue, nette und tolle Menschen kennengelernt, Bald-Freiwillige und Ehemalige der WI. Einer Organisation die eine positive und familiäre Stimmung vermittelt und uns Freiwillige nicht nur zuteilt, sondern mit Herz und Seele arbeitet um für jeden das Richtige zu finden.
Zunächst hin- und hergerissen und ohne Klarheit für welches Projekt und welches Land ich mich selbst entscheiden werde, habe ich mich entschieden und bin nun mit meiner Länder-/ Projekt sowie WG-Partnerwahl sehr zufrieden.

In 3 1/2 Monaten werde ich für 13 Monate in Santo Domingo, Hauptstadt der Dominikanischen Republik, einen Freiwilligendienst absolvieren.
Diesen werde ich im Verein Café con Leche e.V. absolvieren, der mit seinem Fußballsozialprojekt in den Armutsvierteln Caballona und Lechería mit Kinder und Jugendlichen arbeitet. Und sich zum Ziel gesetzt hat durch regelmäßiges Training und Unterricht den Kindern Disziplin, Selbstvertrauen und eine Perspektive zu geben.

Bis zur Ausreise bleibt eine gute Vorbereitung mit Spanisch lernen, Spenden für meinen solidarischen Unterstützerkreis sammeln und organisatorischen Dingen (Visum, Impfungen), sowie den beiden Vorbereitungsseminaren im August, mit allen Bald-Freiwilligen.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Voy a la República Dominicana

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s